LED Bücher/DVD-Regal

Ich möchte dir in diesem Beitrag einmal einen Anwendungsfall für einen über WLED angesteuerten LED-Streifen zeigen. Natürlich lassen sich auch andere LED-Streifen benutzen, die von mir verwendeten WS2811 sind allerdings vergleichsweise günstig und erlauben in Verbindung mit WLED auch einfach die Verwendung von Farb-Effekten. Wenn du wissen willst, wie man WLED auf einem ESP einrichtet, schaue dir doch unseren Beitrag zu dem Thema an.

IKEA-Regal an der runden Wand
IKEA-Regale an der runden Wand

Da ich in meiner Wohnung eine runde Wand habe, an welche man nicht sonderlich gut Möbel stellen kann, habe ich mich vor einiger Zeit dazu entschieden ein paar IKEA GNEDBY-Regale an diese Wand zu stellen um hier Bücher und DVDs aufzubewahren. Durch die runde Wand entstehen natürlich zwischen den Regalen Lücken. In diesen Lücken habe ich nun LED-Streifen eingebaut und sie mit Plastikabdeckungen (Diffuser) geschlossen. Insgesamt habe ich zwischen meinen 5 Regalen 8 Meter LED-Streifen verbaut.

LED-Regal: verbaute LED-Streifen
Verbaute LED-Streifen + Diffuser

Da entsprechende Netzteile mit 5V nur schwierig zu bekommen sind, habe ich mich für 12V LED-Streifen entschieden. Der WS2811-LED-Streifen ist zwar nur in Gruppen von je 3 LEDs ansteuerbar, was durch die Verwendung eines Diffusers allerdings nicht weiter auffällt.

Der Diffuser wurde von mir aus Aluminumprofilen aus dem Baumarkt, PET-Folie und Sichtschutzfolie von eBay gebaut. Ich habe dafür zunächst die PET-Folie mit der Sichtschutzfolie beklebt, was sich nachträglich als Problem erwiesen hat. Durch die große beklebte Fläche sind viele Blasen entstanden. So musste ich die Folie nachträglich noch einmal abziehen und erneut aufkleben. Dies führt dazu, dass Unebenheiten entstanden sind.

LED-Regal: Diffuser
Bei den Diffusern sind immer noch leichte Unebenheiten zu erkennen, solange die LED-Streifen ausgeschaltet sind.

Die PET-Folie ließ sich mit Heißkleber einfach in die Aluminiumprofile einkleben. Es gibt höchstwahrscheinlich besser geeigneter Kleber, bisher hat der Heißkleber allerdings vollkommen ausgereicht.

LED-Regal: Verkabelung der LED-Streifen
Verkabelung der LED-Streifen

Zur Stromversorgung wurden zwei 12V Steckernetzteile eingesetzt. Da der ESP, auf dem WLED läuft, nur wenig Strom benötigt, habe ich ihn einfach mithilfe eines Spannungswandlers an eines der beiden Netzteile angeschlossen. Das größte Problem war die Verkabelung der LED-Streifen. Ich habe die Stromkabel bereits vor dem Einbau passend verlötet und anschließend nur noch das Datenkabel mit den LED-Streifen verbunden. Rückblickend betrachtet wäre es wahrscheinlich einfacher gewesen, die Stromkabel einfach mit Lüsterklemmen zu verbinden.

Auf dem Bild „Verkabelung der LED-Streifen“ erkennst du im Hintergrund die blaue LED des ESPs. Ich habe diese nach der Aufnahme des Bildes einfach mit einem schwarzen Edding übermalt, wodurch sie jetzt nicht mehr stört.

LED-Regal: Beleuchtet
LED-Regal mit Beleuchtung bei Dunkelheit

Insgesamt sieht das Ergebnis sehr gut aus und die Effekte von WLED kommen gut zur Geltung. Eventuell konnte ich dich mit diesem Beitrag etwas inspirieren. LED-Streifen sind ziemlich praktisch und lassen sich an vielen Stellen einbauen um einen WOW-Effekt zu erzielen.

Wir werden demnächst auch noch einen Beitrag veröffentlichen, in dem wir alle aktuell verfügbaren Effekte von WLED in kleinen Videos zeigen.