Arduino Basic – Serieller Monitor

Dieser Artikel soll Dir zeigen wie Du bei einem Arduino über den Seriellen Monitor mit dem PC kommunizieren kannst. Hierdurch kannst Du Informationen, zur Laufzeit, zu deinem Programm bekommen. Diese Möglichkeit ist besonders bei der Entwicklung sehr hilfreich.

Im ersten Schritt muss mit Serial.begin() die serielle Kommunikation gestartet werden. Zudem muss der Funktion die Baudrate (im Grunde die Geschwindigkeit der Übertragung) angegeben werden. So kann z.B. mit dem Befehl Serial.begin(9600); eine Serielle Kommunikation mit einer Baudrate von 9600 gestartet werden. Wichtig ist hierbei, dass beide Geräte (Arduino und PC) dieselbe Baudrate verwenden. Ansonsten wird entweder gar nichts oder nur kryptischen Symbole ausgegeben.

Um Werte auf dem Seriellen Monitor ausgeben zu können, kannst du am Arduino folgende Funktionen nutzen:

  • print()
    • Gibt den angegeben Parameter auf dem Seriellen Monitor aus und macht keinen Zeilenumbruch.
  • println()
    • Gibt den angegeben Parameter auf dem Seriellen Monitor aus und macht einen Zeilenumbruch.

Durch die Kombination dieser beiden Funktionen ist es möglich verschiedene Parameter in einer Zeile zusammen auszugeben.  

Der Code um die Variablen var1 = 5 und var2 = "Test" in der Form, „var1 ist 5 und var2 ist Test“ auszugeben würde folgendermaßen aussehen:

Serial.print(“var1 ist ”) Serial.print(var1) Serial.print(“ var2 ist ”) Serial.println(var2)
Code-Sprache: Arduino (arduino)

Hierbei wird durch den Aufruf von println() ein Zeilenumbruch hinzugefügt.

Wo finde ich den seriellen Monitor?

Die Arduino-IDE besitzt einen integrierten seriellen Monitor. Diesen kannst Du über die Schaltfläche mit der kleinen Lupe am rechten oberen Bildschirmrand aufrufen.

Anschließend sollte sich ein neues Fenster öffnen. Über das Dropdown-Menü am unteren, rechten Rand des Fensters (direkt links neben der Schaltfläche „Ausgabe löschen“) kannst du die Baudrate der Kommunikation verändern. Beachte hierbei, dass du dieselbe Baudrate wie im Code auf dem Arduino verwendest.